Wenn man mitten in der Pampa, ohne Bebauung, nur Feld, Wald und Wiese Spaziergänger sieht, die mutterseelenallein eine Maske tragen, weiß man, wie sehr die Dauerbeschallung durch #Staatsfunk und #Linkspresse die Panik geschürt hat.

4:22 PM · Nov 25, 2021

12
66
3
257
Vielleicht gibt es aber auch nur mehr Naturblöde als wir dachten.
0
0
0
1
Replying to @AxorCreex
Vielleicht sind die auch einfach nur dumm!
1
0
0
1
Replying to @AxorCreex
Ist der Paulaner Garten denn wirklich so groß ?
0
0
0
3
Replying to @AxorCreex
Oder.. ihm ist sonst kalt?
0
0
0
1
Replying to @AxorCreex
Vielleicht haben die auch ne Allergie gegen Gräser und Pollen. Ich werde im Frühling jetzt nur noch mit Maske rumlaufen. Ist eine wahnsinnige Entlastung. Die Blicke sind mir dann absolut bums.
0
0
0
2
Replying to @AxorCreex
Nö, der wird sich einfach so dran gewöhnt haben, dass er es nicht mehr merkt. Geht mir auch so. Und im Winter isses echt angenehm. Warum also absetzen? 🤷‍♀️
0
0
0
2
Replying to @AxorCreex
Ihre erfundenen Geschichten sind langweilig. Erzählen Sie sich lieber ihren rechtsradikalen Kumpels, dass sie den Infektionsschutz im Umgang mit anderen Menschen einhalten sollen, wenn Sie schon sonst in der Krise versagen.
0
0
0
0
Replying to @AxorCreex
😩😢😱👏👏👏👏👏
0
0
0
0
Replying to @AxorCreex
Wenn es aus Corona Gründen war, dann wirklich lächerlich. Aber ich habe schon lange vor Corona, als es kalt war, Masken getragen, zum einen weil es dann wärmer ist und zum anderen wegen Asthmaproblemen bei zu kalter Luft. Daher lasse ich die med. Masken nun auch gerne auf.
0
0
0
1