#Bautzen...beschämend...völlig daneben...Geschichte wird verdreht und Narrative missbraucht. Am Montag geht man hier nicht für Demokratie auf die Straße, sondern für deren Abschaffung. #Rechtsextremismus #Verschwörungsideologie

Jan 21, 2022 · 1:30 PM UTC

24
20
2
182
In #Bautzen muss man sich nicht wundern: Der Oberlausitzer Kurier bezeichnet die Demo gegen die #Impfpflicht als "versöhnlich" und "ein Hauch von Herbst '89". Man gehe für die "körperliche Unversehrtheit" auf die Straße... Lest selbst... #ImpfenSchuetzt #bz1701 #Sachsen #CoronaSN
Show this thread
3
25
Replying to @BirgitKieschni1
Drecksblatt.. reicht ein kurzer Blick auf den Schreibstil dieser „Journalisten“, nicht nur dieses Artikels… wie üblich bei solchen kostenlosen Zeitungen die Frage wer das alles finanziert und mit welchem Ziel!
1
18
Finanziert derzeit durch die Stellengesuche der Ungeimpften. Da hat jemand viel investiert. Sorry... Aber ich halte die Anzeigen für Stimmungsmache....🤷‍♀️
2
8
Replying to @BirgitKieschni1
"Ein Hauch von Herbst '89 lag in der Luft"
15
GIF
Replying to @BirgitKieschni1
Diesen Unsinn mit „neue Demokratiebewegung“ und „wie 1989“ bekomme ich hier auch gerade aus meinem Bekanntenkreis zu hören. Die Narrative der Rechten haben gut verfangen.
18
Replying to @BirgitKieschni1
Irgendwann will kein Tourist mehr nach Bautzen weil der Ruf völlig ruiniert ist
1
1
Absolut !
1
Replying to @BirgitKieschni1
Ich denke, dass der Autor bei den Demos mittendrin (statt nur dabei) ist.
9
Replying to @BirgitKieschni1
Wenn Menschen dagegen protestieren, dass Pressefreiheit, Meinungsfreiheit, körperliche Unversehrheit, Versammlungsfreiheit und die medizinische Selbstbestimmung in diesem Land verloren gehen sind sie für die Abschaffung der Demokratie??? Logik?
13
Replying to @BirgitKieschni1
Sie gehen für die Impfapartheit ins Netz und nicht auf die Straße