Notre instance Nitter est hébergée dans l'Union Européenne. Les lois de l'UE s'y appliquent. Conformément à la Directive 2001/29/CE du Parlement européen et du Conseil du 22 mai 2001 sur l'harmonisation de certains aspects du droit d'auteur et des droits voisins dans la société de l'information, « Les actes de reproduction provisoires visés à l'article 2, qui sont transitoires ou accessoires et constituent une partie intégrante et essentielle d'un procédé technique et dont l'unique finalité est de permettre : une transmission dans un réseau entre tiers par un intermédiaire, […] d'une oeuvre ou d'un objet protégé, et qui n'ont pas de signification économique indépendante, sont exemptés du droit de reproduction. » Aussi, toutes les demandes de retrait doivent être envoyées à Twitter, car nous n'avons aucun contrôle sur les données qu'ils ont sur leurs serveurs.

#generalpractitioner, #nature #antiracism ✊🏾🇩🇪🇭🇹🇳🇱🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 #Nordlicht vaccines: best invention ever

Somewhere outdoors
Joined January 2020
@klausholetschek Was an "zuwenig Personal" verstehen sie eigentlich nicht? Davon, daß man die Untergrenzen senkt, wachsen weder dem verbliebenen Personal sechs zusätzliche Arme zum Oktopus, noch verbessert es die Qualität der Versorgung. Im Gegenteil.
Sonst waren die Kinder halt krank und dann wieder gesund. Ich hab das Gefühl, wir dümpeln jetzt halbgesund von Infekt zu Infekt. Es nervt so. Maskenpflicht in der Schule würde echt helfen.
2
Also @CDUBremen, daß ihr Euch zu fein seid, zuzustimmen, läßt tief blicken. Schämt Euch! butenunbinnen.de/nachrichten….
In Bremen sollen Obdachlose künftig ihren Personalausweis umsonst bekommen Damit sie zB leichter eine Wohnung finden können Die Bremer CDU hat das abgelehnt Das Budget für die Maßnahme ist 8.000 Euro
1
Ich kann mich nicht erinnern, im Dezember schon mal einen Rasenmäher in Aktion gehört zu haben. Heute ist es soweit. Und ihr so?
1
7
Roadside ornithologist retweeted
Gehwegparken in @erlangen_de. Kein Mensch mit Rollstuhl kommt da vorbei. Problem seit Jahren bekannt. Stadt verstößt damit massiv gegen die UN-Behindertenrechtskonvention. Der Oberbürgermeister unternimmt nichts. Bitte retweeten, damit sich endlich was ändert!
106
1,658
38
3,192
Roadside ornithologist retweeted
Adventszeit 2022. Es soll so sein wie 2019. Die meisten wollen das Virus und die Pandemie vergessen. Weihnachtsmarkt und Weihnachtsfeier ohne Maske. Es sterben Kinder, weil sie in den Krankenhäusern wegen Überfüllung nicht mehr behandelt werden können. #EinLandSchautZu
7
59
236
Roadside ornithologist retweeted
Das macht fassungslos. „Kinder sterben, weil wir sie nicht mehr versorgen können. Und das ist eine Aussage, die auch nicht zu widerlegen ist.“ @Karl_Lauterbach @MarcoBuschmann #Politikversagen
110
1,342
189
2,914
93,125
Show this thread
A pandemic isn't over if you have to ignore the needs and voices of the disabled, immunocompromised, elderly, and vulnerable for the illusion of normalcy. #COVIDIsNotOver #CovidIsntOver #Covid #Covid19 #CovidIsAirborne #Disability #Immunocompromised #VigilAgainstCOVID #MaskUp
96
681
31
2,161
Show this thread
Roadside ornithologist retweeted
Warum nicht NPI: -Erwachsene MÜSSEN Kontakte drastisch verringern, -Maskenpflicht in geschlossenen Räumen -Kohortenunterricht -Kindkranktage von Bund unter vollständiger Lohnfortzahlung auf 36d/a etablieren
9
35
Show this thread
Roadside ornithologist retweeted
Wer Kinder in Kindergarten oder Krippe hat, kann sich eigentlich nicht gegen #COVID19 schützen.
8
4
2
74
Roadside ornithologist retweeted
Replying to @MarioCzaja
Nazis können morden ohne Ende - sogar einen Parteikollegen von euch -, und NIEMALS würdet ihr dazu derartige Töne spucken. Das seien im Gegenteil brave Bürger, deren “Sorgen” man ernst nehmen müsse. Euch geht es ausschließlich um die generelle Kriminalisierung von #Klimaschutz.
2
27
1
170
Roadside ornithologist retweeted
Sehr geehrter @tiesrabe, bitte verstehen Sie diesen Tweet nicht falsch, sehr gerne möchte ich fragen, wann die Schulbehörde die Luftfilter wieder einschaltet. Es wurde ja argumentiert, sie für einen dringenden Anlass zu schonen. Kinderkliniken am Anschlag wären ein Anlass, oder?
5
71
3
576
Show this thread
Roadside ornithologist retweeted
Sorry to disturb your scrolling. If this reaches your timeline, everything will be okay. Asking well being for you. 🕊🌺 & wish, you ask well being for others. #motivation #silosmessage nitter.fdn.fr/i/spaces/1OdKrzM…
2,157
14,228
540
86,921
Roadside ornithologist retweeted
I’m at a gas station and a young guy just tried to heckle me about the mask. “You have Covid?” He asked. I said No man, I’m a Covid expert. Would you like a mask? I have them in every color. 😃
203
709
38
9,265
Show this thread
Roadside ornithologist retweeted
"Immunitätsschulden" sind ein fehlgeleitetes und gefährliches Konzept. Kinderkrankheiten am besten der Natur überlassen, bis man sich daran erinnert, dass es im gesamten Impfplan für Kinder darum geht, das Schlimmste der Natur in Schach zu halten. ft.com/content/0640004d-cc15…
16
186
5
615
Roadside ornithologist retweeted
They're literally cancelling surgeries at children's hospitals. But wearing a mask or avoiding unnecessary gatherings right now is too much to ask of grown-ups.
708
2,528
90
9,420