Notre instance Nitter est hébergée dans l'Union Européenne. Les lois de l'UE s'y appliquent. Conformément à la Directive 2001/29/CE du Parlement européen et du Conseil du 22 mai 2001 sur l'harmonisation de certains aspects du droit d'auteur et des droits voisins dans la société de l'information, « Les actes de reproduction provisoires visés à l'article 2, qui sont transitoires ou accessoires et constituent une partie intégrante et essentielle d'un procédé technique et dont l'unique finalité est de permettre : une transmission dans un réseau entre tiers par un intermédiaire, […] d'une oeuvre ou d'un objet protégé, et qui n'ont pas de signification économique indépendante, sont exemptés du droit de reproduction. » Aussi, toutes les demandes de retrait doivent être envoyées à Twitter, car nous n'avons aucun contrôle sur les données qu'ils ont sur leurs serveurs.

Für ein klimaneutrales, gerechteres Morgen: Jetzt Mitglied werden!

Deutschland
Joined April 2008
2022 sorgen wir in der Regierung für echten Klimaschutz, einen modernen Staat, mehr Gerechtigkeit und eine Gesellschaftspolitik, die unsere Vielfalt auch wertschätzt. 🚀 👉 Du hast Lust, Teil dieser Veränderung zu sein? Dann komm ins Team! ➡️ gruene.de/mitglied 🤝 #mitdir
3,390
101
86
444
"Deutschland muss gerechter werden", sagt @Ricarda_Lang im Interview mit der @berlinerzeitung. "So viele Menschen leisten in diesem Land so viel, da muss es doch eine Selbstverständlichkeit sein, dass man von seiner Arbeit auch gut leben kann." Mehr hier: berliner-zeitung.de/politik-…
798
57
38
317
Für effektive Maßnahmen gegen die fortlaufende Unterdrückung im Iran braucht es die „Geschlossenheit des Westens, für die wir uns tagtäglich auch in Regierungsverantwortung einsetzen“, so unser Vorsitzender @nouripour Interview mit @tazgezwitscher. Mehr dazu: 👇
Grünen-Chef Omid Nouripour ist im Iran geboren. Er fordert von der EU Druck, damit die iranischen Revolutionsgarden als Terrororganisation gelistet werden. taz.de/!5909592/
43
19
88
Ab heute gilt die #IstanbulKonvention uneingeschränkt! ✊ Die 🚦 hat sich bereits zur vollständigen Umsetzung verpflichtet, nachdem die alte Bundesregierung Vorbehalte gegen einzelne Artikel eingelegt hatte. Jede Frau hat ein Recht auf ein Leben ohne Gewalt! #StoppGewalt
252
61
12
266
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN retweeted
Seit heute gilt die #IstanbulKonvention in Deutschland umfassend und ohne Vorbehalte. Damit ist klar: Jede Frau hat ein Recht auf Schutz vor Gewalt - unabhängig von ihrer Herkunft!
1,343
148
71
1,316
Show this thread
Volle Energie für #Erneuerbare – mehr Klimaschutz & Unabhängigkeit von fossilen Importen! Das Kabinett hat den nächsten Beschleuniger für Wind- & Netzausbau auf den Weg gebracht: Dank der EU-Verordnung können wir den Ausbau der Erneuerbaren massiv & noch schneller vorantreiben.
269
28
5
161
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN retweeted
#Verkehr | @Ricarda_Lang, Co- Vorsitzende @Die_Gruenen, wünscht mehr Priorisierung für die #VerkehrsWende. Das #49EuroTicket zeige wie moderne Verkehrspolitik aussehen könne, doch nach wie vor lägen im Verkehrssektor kaum Vorschläge zur Einhaltung der #KlimaZiele auf dem Tisch.
744
40
33
210
35,568
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN retweeted
Kinderarmut ist eine Schande für so ein reiches Land wie Deutschland. Wie wir damit umgehen, ist auch ein Gradmesser dafür, wie sozial gerecht es bei uns zugeht & wie stark der soziale Zusammenhalt ist. Darüber sprach ich mit @SarahFruehauf von @tagesschau tagesschau.de/paus-kindergru…
754
189
60
1,021
Am heutigen Jahrestag der Befreiung von Auschwitz erinnern wir an die sechs Millionen systematisch ermordeten europäischen Jüdinnen und Juden. Der staatlich propagierte Hass und die Gewalt des Nationalsozialismus wirken bis heute auf den Kern unserer Demokratie.
143
22
6
214
Die Erinnerung an den von Nazideutschland begangenen Völkermord ist kein Ritual, sondern Grundvoraussetzung auch politischer Verantwortung in Gegenwart und Zukunft. Halten wir sie also wach – gemeinsam mit den Überlebenden und ihren Nachfahren, in Deutschland und weltweit.
31
5
2
55
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN retweeted
Nur wer die Vergangenheit kennt & sich ihr stellt, kann dafür sorgen, dass im Jetzt & im Morgen die Worte „Nie wieder“ jeden Tag aufs Neue gelebt werden. Die Erinnerung ist Mahnung, sich jeden Tag mit aller Kraft gegen Antisemitismus einzusetzen. #HolocaustRemembranceDay
34
13
1
87
Wir unterstützen Kultureinrichtungen beim Abfedern der gestiegenen Gas- und Strompreise. 🥳Staatsministerin Claudia Roth hat den Start des Kulturfonds Energie des Bundes für Februar angekündigt.
Um Kultureinrichtungen und -veranstaltende in der #Energiekrise zu unterstützen, hat der Bund den Kulturfonds #Energie aufgesetzt. Im Februar startet er. Staatsministerin Claudia #Roth: „Kulturangebote in Krisenzeiten sicherstellen“. Mehr Infos zum #Fonds: bundesregierung.de/breg-de/b…
42
2
31
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN retweeted
Gestern ist unser #GFFA zu Ende gegangen. BM @cem_oezdemir betont: „Man kann mit der Erde nicht verhandeln. #Biodiversität, Kampf gegen die #Klimakrise & Ernährungssicherung gehören zusammen. Das ist die Botschaft des GFFA" Mehr im 📺⬇ und in der PM ⇨ bmel.de/goto?id=101040
332
39
17
194
18,339
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN retweeted
Ich werde die nötigen Veränderungen anpacken, ein #BündnisNeuesBerlin schmieden und aus dem Roten Rathaus heraus meinen Teil für ein grünes und gerechtes Berlin beitragen. Das ist mein Angebot. @Bettina_Jarasch auf der #LDK23. #GrünUndGerecht
192
33
8
181
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN retweeted
Wir müssen Berlin #GrünUndGerecht umbauen. Denn die Zeiten von billigem Öl, Kohle & Gas sind endgültig vorbei, die Temperaturen steigen. Wir müssen Berlin vorbereiten. Das heißt: Keine Pflaster mehr auf die Wunden – sondern die Ursachen wirklich heilen. (1/2) @Bettina_Jarasch
164
21
10
166
Show this thread
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN retweeted
Mit den Eckpunkten zur #Kindergrundsicherung haben wir die Planung für eines der wichtigsten sozialpolitischen Projekte dieser Koalition vorgelegt. Wir leiten damit einen Paradigmenwechsel in der Familien- und Sozialpolitik ein. sueddeutsche.de/leben/famili…
47
19
6
96
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN retweeted
Vor drei Jahren traf ich Jesidinnen in Nordirak: sie wurden verschleppt, versklavt, vergewaltigt. Ihr Schmerz lässt mich nicht los. Der Bundestag hat beschlossen, die IS-Verbrechen an den Jesid*innen als das zu benennen was sie sind: #Genozid. 1/3
823
507
67
4,442
Show this thread