𝓢𝓬𝓸𝓽𝓽𝔂 𝓫𝓮𝓪𝓶 𝓶𝓮 𝓾𝓹! 𝓘𝓬𝓱 𝓫𝓮𝓯𝓲𝓷𝓭𝓮 𝓶𝓲𝓬𝓱 𝓲𝓷 𝓮𝓲𝓷𝓮𝓶 𝓟𝓪𝓻𝓪𝓵𝓵𝓮𝓵𝓾𝓷𝓲𝓿𝓮𝓻𝓼𝓾𝓶.

Geilenkirchen
Joined March 2012
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Ich bleibe dabei. #Kriegshandlungen gegen Russland sind sofort einzustellen, #Sanktionen sind aufzuheben, #Gasversorgung muss wieder hergestellt werden und #Atomkraftwerke müssen weiter laufen. Deutschland ist für mich wichtiger, als die #Ukraine. Für wen noch?
125
436
25
1,493
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Fürstin Gloria von Turn und Taxis ist eine verrückte Nudel. Ich teile nicht alle ihrer Ansichten. Hier bin ich d’accord! #klimahysterie
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis über die aktuelle Klimakrise. Sie spricht mir und vielen anderen auch aus der Seele.🙏🏻
3
10
22
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Wenn das Video nicht zum Rücktritt von Karl Lauterbach führt, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Er sagt auf einer Veranstaltung von #Verdi offen zu ungeimpften Pflegekräften, dass sie keinen Beitrag geleistet haben & kein Recht haben, zu demonstrieren. #LauterbachRausschmiss
911
3,184
361
8,821
126,692
Show this thread
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Wenn du laut Ausweis ein Mann bist, dich aber nicht-binär fühlst & die Bahn dich (korrekt) als Mann anspricht, wirst Du diskriminiert & bekommst 1000€. Wenn du ungeimpft bist und sterbende Angehörige nicht im Krankenhaus besuchen darfst, ist das Hausrecht, keine Diskriminierung.
117
1,453
36
5,758
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Man kriegt problemlos tonnenweise Waffen in die Ukraine, aber den Weizen, den kriegt man nicht heraus. Deshalb wird alles teurer. 🤡
94
822
29
3,985
ich bin ja so tolerant, von mir aus dürft ihr eure Kinder als Bäume in den Garten stellen. #Jennifer Lopez
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
🧐Spektakuläres Urteil: Gesundheitsämter dürfen keinen Impfnachweis anfordern! Verwaltungsgericht in Schleswig-Holstein entschied: Die Behörden dürfen überahupt keinen Impfnachweis anfordern, somit auch niemanden bestrafen, der ihn nicht einreicht. 👍
16
451
17
760
Show this thread
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Die Lage ist so klar, dass sie von der Bevölkerung beendet werden hätte sollen und seine größte Enttäuschung ist, dass sie nichts tut. Das Problem ist, dass diese nach wie vor nicht so denken wie wir. Sie verstehen nicht was wir verstehen.
25
393
9
750
4,562
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Der Deutsche wird regelrecht 'geschächtet'. Trotzdem zeigt er #Haltung und klatscht und tanzt noch dazu! So ein Zucht-Schaf muss man auch erst mal hinbekommen. Respekt!
59
491
12
1,290
Müssen wir dann den Flüchtling, füttern, streicheln, kämmen, mit Flohpulver behandeln und noch mehr ?????
Der Brüller des Tages 👇🤣🤣🤣🤣
78
67
6
186
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Die Staatssicherheit wird zu neuem Leben erweckt werden. #NancyFaeser plant eine „Beratungstelle“ bei der man Familienmitglieder, Nachbarn und Arbeitskollegen, die zu VTheorien neigen, diffamieren darf. Was ist in diesem Staat verkehrt gelaufen. Wir hatten unsere StaSi.
171
672
28
2,103
Show this thread
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Eine Aktivistin, die ankündigt eine Pipeline in die Luft zu sprengen, ist eine Terroristin.
156
558
18
3,388
Zuerst waren sie Klima-Experten, dann Virus Spezialisten und jetzt Kriegs-sachverständige. Nur in der Schule waren sie alle doof.
2
8
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Also - Husten, Schnupfen, selbst KEINE Symptome sind alarmierend gefährlich. Aber Schlaganfälle, Herzmuskelentzündungen, Thrombosen, neurologische Störungen… sind völlig normal. Seid ihr eigentlich auf Drogen?
97
1,271
18
5,708
Show this thread
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Ich bin so alt™, ich kann mich daran erinnern, daß wir zu 30°C im Sommer einfach "Sommer" gesagt haben und ins Schwimmbad gegangen sind.
241
500
29
3,578
Show this thread
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Deutschland ist kein Staat mehr. Es ist das größte Flüchtlingslager der Welt.
70
417
10
1,970
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Kampf gegen Rechts – eine Heuchelei Fight against rights – a hypocrisy
9
223
1
653
Show this thread
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
57
791
28
2,951
𝓖𝓲𝓢𝓾𝓝𝓪 retweeted
Die meisten leben in ihrem Echoraum und wollen das nicht hören. Es würde ihr Weltbild zerstören und so glauben sie auch die größten Lügen. Hauptsache ihre Lebensweise wird nicht in Frage gestellt. Veränderungen fällt den meisten sehr schwer. Dafür opfert man schon mal sein Leben.
1
3
23