SPÖ-Delegationsleiter im Europäischen Parlament S&D | Außenpolitischer Sprecher

Österreich
Joined August 2008
Andreas Schieder retweeted
Mich bedrückt, dass die Debatte (auch) eine Pro/Contra-Grüne-Schlagseite bekommt. Ich schätze @lgewessler, kenne @IrmiSalzer nicht persönlich, sie hat aber via Twitter-Kurzbeschreibung einen "Sympathievorschuss". Ich möchte erklären, warum ich mich als Nicht-Experte "einmische".
9
56
14
194
Show this thread
Wir haben im EU-Parlament bereits im Mai eine Resolution verabschiedet, in der eine Übergewinnsteuer gefordert wurde. Wird höchste Zeit, dass die österreichische Regierung endlich handelt, Beispiele anderer EU-Staaten gibt es genug. orf.at/stories/3279575/
2
16
Andreas Schieder retweeted
It is immoral for oil & gas companies to be making record profits from the current energy crisis on the backs of the poorest, at a massive cost to the climate. I urge all governments to tax these excessive profits & use the funds to support the most vulnerable people.
1,214
14,462
1,745
40,733
📬Mein neuer Newsletter ist draußen: Ich wünsche euch allen einen erholsamen Sommer! 👉🏼 bit.ly/3zjMePh
6
Nach der jüngsten, rassitischen Rede von Viktor Orban, sollte ⁦@karlnehammer⁩ ein eindeutiges, demokratiepolitisches, proeuropäisches Zeichen setzen und die Einladung Orbans nach Österreich zurückziehen. orf.at/stories/3278026/
7
20
1
118
Endlich ein Schritt Richtung #EU: Die Verhandlungen mit #Nordmazedonien und #Albanien haben offiziell begonnen. Nun folgen harte Arbeit und Reformeifer, am Weg Richtung EU-Mitgliedschaft. Gestern gab es eine kleine spontane Feier mit dem beiden PM @EdiRamaPM und @DKovachevski
17
Andreas Schieder retweeted
We have been waiting for this day for far too long! Finally, today marks the start of the first Intergovernmental Conference to officially begin accession talks with Albania and North Macedonia. ✊️ Congratulations! Your future is with us in the EU!
1
24
2
79
Show this thread
🇲🇰With the vote in the Parliament of Northmacedonia, we can hopefully start accession negotiations soon. For too long, the Bulgarian government has prevented the accession of Northmacedonia and Albania through its veto.
2
1
9
We must not forget that North Macedonia is making major concessions. The current compromise is much closer to the Bulgarian demands than to the North Macedonian ones - another proof of how far North Macedonia is willing to go to become an EU member.
1
1
4
The Prespa agreement with Greece and the associated change of name was already a historic concession. It is important that now all political forces in NMK pull together and cooperate to clear the way for successful negotiations.
2
4
Wir dürfen nicht vergessen, dass Nordmazedonien große Zugeständnisse macht. Der aktuelle Kompromiss, kommt den bulgarischen Forderungen deutlich näher als den nordmazedonischen - ein erneuter Beweis wie weit Nordmazedonien bereit ist zu gehen, um EU-Mitglied zu werden.
1
5
Schon das Prespa-Abkommen mit Griechenland und die damit einhergehende Namensänderung, war bereits ein historisches Zugeständnis. Wichtig ist, dass alle politischen Kräfte in NMK an einem Strang ziehen und mit Zusammenarbeit den Weg für erfolgreiche Verhandlungen freimachen.
1
1
6
Show this thread