Too old to die young ;) ...

Pfullendorf, Deutschland
Joined May 2016
"I think people spend too much time staring into screens and not enough time drinking wine, tongue kissing, and dancing under the moon." - Rachel Wolchin
1
1
10
Aber Lobbyismus macht korrupt. Das ist kein Gerücht.
Coronaimpfung macht nicht unfruchtbar. Das Gerücht hält sich leider immer noch.
Für heute geborene Kinder werden extreme Wohn-, Heiz-, Elektro- und Lebensmittelkosten und -knappheit ziemlich normal werden.
Für heute geborene Kinder werden extreme Hitzewellen, Waldbrände, Dürren oder Wirbelstürme ziemlich normal werden.
... und es treibt mir den Angstschweiß auf die Stirn.
Ich träume von einer Zukunft, in der Ricarda Lang Kanzlerin, Kühnert Vize und Fester Außenministerin ist.
Ein herber Verlust: Josef Mengele zieht sich aus dem Sachverständigenrat zurück. Mit ihm verlieren wir einen wichtigen Experten bei der Evaluierung des Rasseschutzgesetzes. (Überspitzt? Sicher. Unpassend? Millionen Bürgern wurden Grundrechte verwehrt!) #ichhabemitgemacht
Ein herber Verlust: Christian #Drosten zieht sich aus dem #Sachverständigenrat zurück. Mit @c_drosten verlieren wir einen wichtigen Experten bei der Evaluierung des Infektionsschutzgesetzes.
2
Der ÖRR ist demokratierelevant & hätte nie zum Sprachrohr der Grünen & Woken, ihrer NGOs & Desinformationskampagnen mutieren dürfen! Aber: an die Verfassung, Datenschutz, den gesunden Menschenverstand hält er sich lange nicht mehr. Meinungsfreiheit im Netz hat er lässt begraben.
Twitter ist demokratierelevant und darf nicht zum Sprachrohr von #Musk, seinen Unternehmen o. Desinformationskampagnen mutieren. Aber: An #DSA #DMA & #DSGVO muss sich auch Twitter halten. Wir werden die Entwicklung engmaschig begleiten & Meinungsfreiheit im Netz verteidigen.
Fahrradfahren ist ein Hobby und in ländlichen Gebieten keine Option für den Alltag, vegane Ernährung eine Wahl gegen die Natur des Menschen als Alles(fr)esser, und "die Wissenschaft", die so gerne angeführt wird, ist keine, sondern eine Ideologie, die Hinterfragen nicht zulässt.
Ich träume von einer Welt, in der Fahrrad fahren, sich vegan ernähren und auf die Wissenschaft hören kein politisches Statement mehr ist, sondern eine Selbstverständlichkeit.
So so: "Wegen #Krieg in der #Ukraine" kostet #Mehl heute doppelt so viel, wie zu Anfang des Jahres, klar... Wir werden immer dreister belogen und bestohlen! de.statista.com/statistik/da… nitter.fdn.fr/UlfMuckel/status…
1
Ja: auf dem Konto, im Supermarkt, an den Heiz-, Strom- und Spritkosten, an gerodeten Wäldern, gestoppten Förderungen für energetisches Bauen, fehlenden Parkplätzen, usw. usf.
Kann es sein, dass viele grade entdecken, dass wir Grüne gar nicht so sind, wie sie dachten, dass wir sind? #beliebtestepolitiker #Politbarometer #gruene #ampel
1
Ich bedanke mich bei denen, die mit uns gekämpft haben, bewundere die, die es schon 2020 kommen sahen und bemitleide die, die mitgemacht haben. Nur genau anders herum: Die, die es kommen sahen, wurden dafür von Faschisten wie Ihnen verleumdet - SIE haben mitgemacht!
Ich bedanke mich bei denen, die mit mir gekämpft haben, bewundere die, die es schon 2020 kommen sahen und bemitleide die, die mitgemacht haben.
1
Es war nie unklar, jetzt eindeutig: die #FDP-Maulhelden haben Muffensausen! Daher möchte auch er heute nicht im #Bundestag über die #Impfpflicht abstimmen. Wählerauftrag ist Larifari und verhindert auch hier keinen Wortbruch. Für eine FDP gibt es wirklich keine Begründung mehr.
Erst war es unklar, dann eindeutig: Ich habe #Corona! Daher kann ich heute leider nicht im #Bundestag über die #Impfpflicht abstimmen. Impfen ist wichtig und verhindert wie bei mir schwere Verläufe. Für eine Pflicht gibt es aber keine Begründung mehr. MH
1
4
Haben wir lieber stubenreine Familienhunde als traumatisierte Kampfhunde bei uns im Haus?
Heikle Frage bei Plasberg - Haben wir lieber Ukrainer als Muslime bei uns? bild.de/politik/talk-kritik/…
Volle Supermärkte in Deutschland, während es in Afrika Hunger gibt. Frieden im Deutschland, während es in der Ukraine Krieg gibt. Saubere Luft in Deutschland, während es in Asien Smog gibt. Alles richtig gemacht in Deutschland.
Diskussionen um Spritpreise in Deutschland, während hier in der Ukraine der Krieg tobt. Niemand hier im Land, niemand versteht die Debatte in Deutschland. Und ich schäme mich zutiefst, den Menschen hier erläutern zu müssen, wovor viele Deutsche sich gerade am meisten fürchten.
Ja. Absolut. Unverschämt!
Solidarität mit der #Ukraine heißt in Deutschland Spenden. Gut. Noch besser: Energie sparen, aufs Auto verzichten. Heizung runter drehen. Zuviel verlangt?
Show this thread
Es ist auch gar nichts schlimm daran, eine Pappnase zu tragen... ... es sei denn, Sie werden dazu gezwungen! Dann IST das schlimm... ... und auch, dass es scheinbar noch Menschen gibt, die das NICHT schlimm finden. Und das manche sogar andere auch dazu ZWINGEN möchten...
Was ist eigentlich so schlimm daran, eine Maske zu tragen ?
Was heißt hier "muss umsetzen"? Die Ankündigung zur Einführung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht ist schlicht rechts- weil verfassungswidrig. Bayern muss und DARF das Gesetz NICHT umsetzen, so wie es alle anderen Bundesländer auch nicht hätten beschließen dürfen!
Was heißt hier "rudert zurück"? Seine Ankündigung zur Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht ist schlicht rechtswidrig. Bayern muss das Gesetz umsetzen, so wie es alle anderen Bundesländer auch tun. sz.de/1.5526398
1
Da es ECHTE Zahlen aus den Ausland GIBT, die BELEGEN, dass selbst eine explodierende Inzidenz NICHT zu steigenden Hospitalisierungen führt, sondern im GEGENTEIL, braucht es keine Modelle, die bisher schon immer völlig daneben lagen! #lauterbachluegt
Wie stark heute protestiert wird, wenn man das nicht gerne gehörte, aber offensichtliche, sagt: würde unsere Inzidenz deutlich steigen hätten wir deutlich mehr Tote. Gibt man Werte in RKI Modell ein zeigt sich das sofort. Omicron Wunschenken hilft nicht spiegel.de/politik/deutschla…
3
Nein, die Politik verbietet keinem Raucher die Zigaretten, keinem Alkoholiker die Spirituosen, keiner Fetten die Burger! Das ist eben NICHT Aufgabe der Politik!
Wenn Kar Lauterbach auf Hochrechnungen zu Todeszahlen verweist, die zu erwarten wären, wenn wir zu leichtsinnig werden, heißt es, er entscheide nicht darüber, wieviele Toten erträglich wären. Kein Todesfall,der vermeidbar wäre, ist „erträglich“. Das ist Verantwortung der Politik.
3
Nur würde er das nie tun, sondern wie immer vor einem grauen(haften) Himmel warnen, der kommen könne, und allen unmündigen Bürgern Hausarrest verordnen, damit wenn dann falls niemand zu schaden käme, wenn die unsolidarischen Äh-alsos trotzdem raus gingen, die Sonne genießen.
Karl Lauterbach könnte bei strahlendem Sonnenschein auch feststellen, dass der Himmel blau ist und halb Twitter würde krakeelen, dass das nicht stimme und er ein gefährlicher Irrer sei
Der sich völlig überschätzende "Experte" @janoschdahmen wurde gerade übel von 1 echten Experten vernichtet. Volle Breitseite! Ich bin sehr froh, dass #Voshaar sich als Arzt & Praktiker in dieser politischen Pandemie immer wieder für den Gesundheitsschutz der Menschen stark macht.
Mein hochgeschätzter Kollege @janoschdahmen wird gerade übel von rechten Querdenkern angefeindet. Volle Solidarität! Ich bin sehr froh, dass du dich als Arzt und Politiker in dieser gefährlichen Pandemie immer wieder für den Gesundheitsschutz der Menschen stark machst 🙏 #Dahmen
1
Es ist gut, dass der Thomas Voshaar so klug und präzise und kenntnisreich über die Pandemie redet und vor allem klar macht, dass es mit unseren Gesundheits"experten" so nicht weiter geht. Danke, Herr Voshaar.
Es ist gut, dass der Janosch #Dahmen so klug und präzise und kenntnisreich über die Pandemie redet und vor allem klar macht, dass es mit unserem Gesundheitssystem so nicht weiter geht. Danke @janoschdahmen