Sportredaktion FAZ -- Meinung ist immer eigen -- Kontakt: ch.becker@faz.de

Frankfurt
Joined September 2009
Gökhan Gültekin Sedat Gürbüz Said Nesar Hashemi Mercedes Kierpacz Hamza Kurtović Vili Viorel Păun Fatih Saraçoğlu Ferhat Unvar Kaloyan Velkov
1
2
0
12
Show this thread
„…hat bislang überhaupt erst ein namhafter Gast seine Teilnahme zugesagt: Wladimir Putin. Russland war am Dienstag auch das einzige Land, das China beisprang und Spiele „frei von Politik“ forderte.“ Putin nach Staatsdoping ja nur wegen Staatschefseinladungsausnahme dabei. ->
Die Olympischen Winterspiele sollten für China mal zu einem Triumph werden. Diese Hoffnung ist längst vergangen – nun wollen auch noch amerikanische Politiker fernbleiben. Das drängt andere Nationen zu Entscheidungen, schreibt @FriederikeBoege. faz.net/aktuell/politik/ausl…
1
0
0
2
Wie frei Oly von Politik wäre, wenn sich der Sport nicht immer diesen Ausnahmen beugen müsste, die der, äh, Sport von ihm verlangt.
0
0
0
1
Christoph Becker retweeted
Eigentlich müsste das IOC Amerika für den diplomatischen Boykott in Peking dankbar sein. Doch nicht nur diese politische Entscheidung zeigt, dass die Organisation dem Westen inzwischen suspekt ist. Ein Kommentar von Anno Hecker. faz.net/aktuell/sport/sportp…
0
1
0
0
Christoph Becker retweeted
Inhaftierte Uiguren und vom Erdboden verschwundene Sportler in der Volksrepublik China, entrechtete Arbeiter auf Baustellen in Qatar: Wie sehr dürfen die beiden Mega-Sportevents 2022 die Realitäten im jeweiligen Gastland ausblenden? Ein Text von @c_h_w_b faz.net/aktuell/sport/sportp…
0
2
0
5
Christoph Becker retweeted
Inhaftierte Uiguren und vom Erdboden verschwundene Sportler in der Volksrepublik China, entrechtete Arbeiter auf Baustellen in Qatar: Wie sehr dürfen die beiden Mega-Sportevents 2022 die Realitäten im jeweiligen Gastland ausblenden? Ein Text von @c_h_w_b faz.net/aktuell/sport/sportp…
1
9
0
13
Christoph Becker retweeted
Das Internationale Olympische Komitee gaukelt Größe vor, wird im Fall der Tennisspielerin Peng Shuai aber vorgeführt. Vor Chinas Staatsführung macht es sich ganz klein – seit Jahrzehnten, kommentiert @c_h_w_b. #IOC faz.net/aktuell/sport/sportp…
0
1
1
3
Christoph Becker retweeted
Das Internationale Olympische Komitee gaukelt Größe vor, wird im Fall der Tennisspielerin Peng Shuai aber vorgeführt. Vor Chinas Staatsführung macht es sich ganz klein – seit Jahrzehnten, kommentiert @c_h_w_b. #IOC faz.net/aktuell/sport/sportp…
0
1
1
2
„Hinter dem Rücken des Generals ist das Wappen des FK Partizan zu sehen. Eine deutliche Warnung: Wer sich mit diesem Bild einlässt, lebt gefährlich –oder bald gar nicht mehr.“ ⁦@Andric1961⁩ zur alten,neuen Allianz zwischen serbischem Staat&Hooligans. zeitung.faz.net/faz/politik/…
0
1
0
0
Christoph Becker retweeted
„Ich finde es traurig, wenn ich sehe, dass eine Sprache ausstirbt“, sagt @tsoriemi. Die Frankfurterin versucht, #Ossetisch zu erhalten. Die Sprache, mit der sie aufgewachsen ist. Mein Porträt über Emine ist jetzt auch online @faznet ⬇️ cc @goetheuni
Eine Doktorandin an der Frankfurter Goethe-Universität will die Sprache Ossetisch vor dem Aussterben bewahren. Emine Şahingöz ist selbst mit der bedrohten Sprache aufgewachsen, schreibt Othmara Glas. faz.net/aktuell/rhein-main/f…
0
3
0
17