Historiker und Publizist. 2000-2018 Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. RT bedeutet nicht Zustimmung. Pöbler werden geblockt. Privataccount.

Berlin
Joined September 2013
Nur durch ein Wunder ist der #Linken der Einzug in den #Bundestag gelungen. Obwohl sie unter der 5-Prozent-Hürde blieb, darf sie 39 Abgeordnete entsenden. Wer vertritt die Partei bald im Bundestag – und wer muss seine Sachen packen? Eine Analyse. #btw2021 hubertus-knabe.de/das-letzte…
28
103
12
337
Hubertus Knabe retweeted
#annewill Scholz erzählt wieder das Märchen, wie Deutschland die Welt rettet - alle werden sich ein Beispiel an uns nehmen. NEIN. Deutschland wird zum abschreckendenden Beispiel für die ganze Welt. "Die dümmste Energiepolitik der Welt" schrieb das Wallstreet Journal.
69
461
18
2,232
Hubertus Knabe retweeted
Replying to @KathaSchulze
Meine Mutter war im Heim so frei,dass sie über Monate keinen Besuch empfangen durfte. Sie war so frei,dass sie ALLEIN sterben musste, obwohl ich nachgewiesen immun war. Bei ihrer Beerdigung war sie so frei, dass ich nicht anwesend sein durfte- 15km Radius. #FreedomDay
70
458
20
3,154
Hubertus Knabe retweeted
Linke waren schon immer Antisemiten. Israel ist für die der verlängerte Arm des " US Imperialismus " im Nachen Osten.
0
8
0
39
Hubertus Knabe retweeted
Ich Gott sei Dank nicht mehr, es sei denn, ein Trabbi, S50 oder Wartburg fährt vor einem. Belüftung aus, Fenster zu und der Flashback ist da.
0
1
0
11
Hubertus Knabe retweeted
Es dient nur zur Spaltung, „dafür oder dagegen“ ein Miteinander ist nicht gewünscht. Die Diskussion laufen nicht um Lösungen zu erarbeiten, sondern die Gesellschaft weiter zu spalten. Anders könnte die Politik diese Maßnahmen gegen die Mehrheit der Bevölkerung nicht durchsetzen.
1
1
0
12
Hubertus Knabe retweeted
Wenn wir auf die neue Atomkraft verzichten, kann es nicht um die Umwelt gehen, eigentlich ganz einfach. Es werden nur Begriffe gesetzt, keine Lösungen erarbeitet, deshalb folgt uns auch niemand.
2
3
0
12
Hubertus Knabe retweeted
Ich habe den Geruch von den Besuchen in Ost-Berlin immer noch „in der Nase“. Ein Gemisch aus Braunkohle- und Zweitaktgemischabgasen … 🤢😵‍💫😵💀
9
5
0
65
Hubertus Knabe retweeted
Als Bewohner des Zonenrandgebiets im östlichen Teil West-Deutschlands konnte man bis Mitte der 90er Jahre Ostwind am Geruch erkennen. Das stechen in der Nase und die brennenden Augen kennen viele Jüngeren überhaupt nicht mehr.
2
7
0
81
Hubertus Knabe retweeted
Es ist die Wahrheit. Der Ostblock war eine massive Umweltsau, auch bzgl. CO2. Betreiben Sie hier also Propaganda oder sind sie zu jung, um die DDR noch kennengelernt zu haben (als Besucher, selbst als Transitreisender, reichte ja). Dann sollten Sie den Ball flach halten.
4
8
1
60
Ich muss mich korrigieren: #ImreNagy wurde gehenkt, nicht erschossen. Danke an @MichaelLeicht4 für den Hinweis!
Replying to @hubertus_knabe
(2/2)..Kerepesi-Friedhof nach dem Grab gesucht habe,in dem der erschossene #ImreNagy verscharrt worden war. Heute ist es ein Ehrengrab und an den Aufstand wird überall erinnert. Manchen Ungarn-Kritiker sollte man vll. daran erinnern, wie es früher dort war hubertus-knabe.de/wp-content…
Show this thread
0
6
0
24
(1/2) #OTD vor 65 Jahren begann 1956 der #Volksaufstand in #Ungarn mit einer Studentendemonstration in #Budapest. Sie wollten sich mit #Polen solidarisieren, wo der Reformer #Gomulka Parteichef geworden war. Ich werde nie vergessen,wie ich 30 Jahre später in Budapest auf dem...
3
40
1
178
(2/2)..Kerepesi-Friedhof nach dem Grab gesucht habe,in dem der erschossene #ImreNagy verscharrt worden war. Heute ist es ein Ehrengrab und an den Aufstand wird überall erinnert. Manchen Ungarn-Kritiker sollte man vll. daran erinnern, wie es früher dort war hubertus-knabe.de/wp-content…
5
17
1
127
Hubertus Knabe retweeted
So ist es. Deutschland hat in 50 Jahren die Emissionen um 35% gesenkt. Die meisten anderen Länder sind dem Beispiel nicht gefolgt.
7
23
0
69
Hubertus Knabe retweeted
Fakten wollen die nicht hören. Vor 2 Jahren habe ich FFF unterstützt und bin mitgelaufen. Inzwischen aber nur noch eine grün angemalte Antifa-Idiotentruppe.
1
13
1
123
Hubertus Knabe retweeted
Wenn man auf der A9 nach Leipzig gefahren ist, konnte man den Standort anhand der Luftverschmutzung erahnen.
2
2
0
10
Hubertus Knabe retweeted
Inversionswetterlage im engen Mittelgebirgstal. Dazu tausende Kanonenofen mit der guten tschechischen schwefelhaltigen Braunkohle in einer Zeit ohne BImSchV. Da hätten Feinstaubgrenzwerte eine ganz neue Bedeutung. #FridaysForFuture
1
3
0
9
Richtig. 🤮 I'm Winter stank es eh überall mehr wegen der Braunkohleöfen. Die DDR Kohle hatte zuviel Wasser und Schwefel. Ihr Brennwert war ne Katastrophe. Oma heizte deshalb den Küchenofen für die Heizkörper der Wohnung immer mit Deputat-Steinkohle vor.
0
1
1
13