Notre instance Nitter est hébergée dans l'Union Européenne. Les lois de l'UE s'y appliquent. Conformément à la Directive 2001/29/CE du Parlement européen et du Conseil du 22 mai 2001 sur l'harmonisation de certains aspects du droit d'auteur et des droits voisins dans la société de l'information, « Les actes de reproduction provisoires visés à l'article 2, qui sont transitoires ou accessoires et constituent une partie intégrante et essentielle d'un procédé technique et dont l'unique finalité est de permettre : une transmission dans un réseau entre tiers par un intermédiaire, […] d'une oeuvre ou d'un objet protégé, et qui n'ont pas de signification économique indépendante, sont exemptés du droit de reproduction. » Aussi, toutes les demandes de retrait doivent être envoyées à Twitter, car nous n'avons aucun contrôle sur les données qu'ils ont sur leurs serveurs.

1/🧵 Ein kurzer Einblick in @gemwallet_app, die #opensource, "non-custodial" #XRPL Web-#Wallet für das #Web3.0 und "#Ripple XRPL Grants Wave 3" Gewinner

Nov 30, 2022 · 10:38 PM UTC

1
3
6
2/ Ähnlich wie bei MetaMask ist #GemWallet eine "Browser-Extension"-App für den einfachen Umgang im #Web3, jedoch nativ auf dem #XRPL. Funktionen sind z.B.: • GemWallet #API (Brücke zwischen Websites und der Browser-Extension) • Bezahlungen • #Private/#Pubkey-Generierungen
2
1
2
4/ 😅 Aber was ist überhaupt "#Web3.0"? Kurz gesagt reden wir von "#Web3", wenn das Fundament des klassischen #Web2 (#WWW) durch #Blockchain-Technologie geupgradet und dezentralisiert wird Beispiele sind: • Storage/Hosting: #IPFS /#ICP • Dezentrale ID / "Login via #Wallet"
1
1
5/ 💡 Showcase / Demo-Transaktion Florian Bouron zeigt auf seiner #Devnet E-Commerce Test-Webseite, wie der Umgang im #XRPL #Web3-Ökosystem aussehen könnte Weitere Beispiele könnten Spenden-Webseiten oder zukünftig auch der Handel mit #NFTs sein invidious.fdn.fr/watch?v=CRhOIPvG…
1
2
GIF
6/ 👉 Ablauf einer #Web3 #XRPL Authentifizierung • Persö. Details veröffentlichen nicht notwendig • Login mit dem #PublicKey & der Adresse (#Wallet) • ID / Besitz der Keys beweisen (TX signieren) und Zugangs-Token aka. [J]SON [W]eb [T]oken erhalten. invidious.fdn.fr/watch?v=20EjOtXn…
1
2
7/ 👉 Unterstützte Geräte Derzeit werden nur die auf Chromium basierenden Desktop Browser unterstützt. (Mehr ist jedoch geplant) ✅ Chrome, Brave, Microsoft Edge ❌ Firefox, mobile iOS oder Android
1
2
8/ 👉 Privatsphäre des eigenen #XRPL Accounts Sobald eine Webseite für eine Transaktion die Account-Adresse (+#PubKey) auslesen möchte, muss das Leserecht hierfür vorher erst von einem selbst, via Konfirmations-Dialog, autorisiert werden Hierfür fragt die Wallet ein Passwort ab
1
2
9/ ⚠️ Hinweis ⚠️ Wie bei jeder Wallet, jeder App, jedem #Exchange und auch jeder Software, die die Verwahrung der #Keys übernimmt, muss sichergestellt sein, dass der Code keinen (un-)gewollten Exploit zulässt Entscheidet daher selbst, ob ihr dem #opensource Code vertraut 😊
1
2
10/ 👉 Zukunftspläne und Entwicklungen • #NFT Support • #XRPL #SmartContracts (aka. Hooks) • Interoperabilität (aka. [#EVM-]#Sidechains) /Ende Folge mir hier: @krippenreiter
1
3