hope is the thing with feathers. e.d.

Berlin, Germany
Joined June 2012
In den letzten 22 Tagen starben 3.249 Menschen mit Covid-19 - das bedeutet täglich 147 Covid-19-Tote und niemand regt sich mehr auf ?
39
139
7
624
Fakten ignorieren, um das eigene Weltbild zu bestätigen ist Dummheit Jetzt auf @DLF Essay und Diskurs! #Klimaschmutzlobby
9
43
3
306
Joa retweeted
Es würde der FDP keinen Zacken aus der Krone brechen, wenn sie jetzt den Weg für ein #Tempolimit freimachen würde. Es wäre ein Baustein zur Einsparung von CO2 und (gerade in der aktuell heiklen Lage) von Energie, die zu einem extrem knappen Gut geworden ist.
1
3
3
Wie schnell viele Leute bereit sind, auf Leben, Glück und Freiheit anderer Leute zu verzichten.
40
224
8
1,871
Juli Zeh unterschreibt offene Briefe als Batsignal für große Interviews.
19
23
2
554
Wieder einmal retten linke Wähler_innen die Demokratie. Wieder einmal werden die Neoliberalen nicht begreifen, dass sie das Problem sind. Wieder einmal werden schlaue Analysen ala „45% der Wähler_innen sind duuuhuuumm. OMG wie ist das möglich?“ dominieren. Ewig geht das nicht gut
169
1,427
100
10,097
Show this thread
(1/21) Jede Verwerfung hat Anfangserscheinungen. In der Physikalischen Chemie sprechen wir von „kritischen Fluktuationen“. Sie markieren Instabilität und leiten Übergänge ein. Am Ende steht ein ganz neuer Zustand. Mehr und mehr denke ich, dass wir genau das genau jetzt erleben.
128
1,691
208
4,088
Show this thread
Joa retweeted
Replying to @Dana_Maresa_
Ich habe als Zahnarzt f. Oralchirurgie 2 Jahre lang täglich bis zu 30 Menschen im Mund behandelt. Im gesamten Team gab es keine Infektion. Nach dem Ende der Maskenpflicht waren 2/3 unseres Teams in den letzten Wochen positiv. Infektionen im privaten Umfeld. Bestätigt die These.
3
12
113
Replying to @SchmidtLev
Das ist an Dämlichkeit (mitten in einer Pandemie), Selbstgefährdung (Lindner sieht fertig aus, der sollte sich lieber schonen, statt da per Videocall den Vorturner zu machen) und Egoismus (kein Bock mehr auf Maßnahmen) nur noch schwer zu übertreffen.
3
24
642
Joa retweeted
I don't think people fully appreciate just how much, after invading Ukraine, people are hacking Russia. There are multiple hacks a week and it's only increasing. For first time in internet history Russia is fair game for cyber attacks, and this is what it looks like 🧵
433
10,276
887
42,958
Show this thread
Joa retweeted
Spitzenpolitiker der Grünen und der FDP haben die Ukraine-Politik des Bundeskanzlers kritisiert. Der Grünen-Politiker #Hofreiter forderte #Scholz zu "deutlich mehr Führung" auf, die #FDP-Politikerin Strack-Zimmermann bemängelte fehlende Tatkraft. br.de/nachrichten/deutschlan…
9
6
26
Wissenschaftler haben Hinweise darauf gefunden, dass Geimpfte auch bei #Omikron nicht nur sich selbst vor den Folgen einer Ansteckung schützen. Anders als bei Delta braucht es dafür allerdings drei Impfungen. #Corona #Booster trib.al/XV3Moa3
21
11
1
30
Masken verhindern die Ansteckung Die Impfung den schweren Verlauf. Was gibts da nicht zu kapieren??
78
207
5
1,770
Show this thread
‼️Italien hat eine Impfpflicht (>50J) am Arbeitsplatz eingeführt. Beim Autohersteller Lamborghini wurden 3 von 2.000 Angestellten wegen fehlendem Impfnachweis freigestellt. ‼️Das sind 0,15% Forza Italia.
28
213
5
1,658
Show this thread
Ich weiß nicht genau, wieviele hunderte #COVID19-Patienten ich zuletzt behandelt habe. Mir wurde ins Gesicht gehustet (bleibt nicht aus bei dem Job!), oder Diagnose kam erst nach enger Behandlung (z.B. Chiro). Bisher keine eigene Ansteckung. Ich glaube, Masken wirken.
193
273
15
5,109
Replying to @IAPonomarenko
Nazi salute and grinning, what a sad moment for sport… life itself
15
112
3,818
Die prorussischen Demonstrationen sind furchtbar. In Deutschland kann keiner behaupten, dass man nicht über die Hintergründe des Krieges informiert wären. Russland ist in die Ukraine eingefallen und führt dort Krieg. Das ist Unrecht und bei Überfällen gibt es keine 2. Meinung.
2
23
2
171
Unfassbar. Hoffentlich wird sie bald verurteilt. #QuerdenkerSindTerroristen #Rechtsradikale
Die flüchtige #CarolaJaivKistel aktuell in #Guatemala, schwärmt: "Man kann sich in #Mexiko ganz gut verstecken..." und "Hier gibt's die Narcos... als der totale Lockdwon war, haben die einfach mal ein paar Politiker umgelegt und dann blühte die Wirtschaft wieder!" 🔫🔫🔫
3
1
11