Filter
Exclude
Time range
-
Near
Yepp, und der Grossteil der Deutschen will es nicht hören. 1 mal im Jahr der Aufreger bei #teamwallraff muss reichen.
Ich gebe dem System noch wenige Jahre,dann wird es - für die verantwortlichen Politiker:innen überraschend - vollends kollabiert sein. Dann werden die AG unterstützt und irgendein Hilfskonstrukt installiert, dass billig ist, aber weder den Pflegenden noch den Patient:innen hilft.
5
Erinnert ihr euch noch an #TeamWallraff? Wenn Beschwerden, über fürchterliche Zustände und schlechte Behandlung von Menschen, per Textbaustein beantwortet werden ... So braucht man lediglich den Namen der Einrichtung ändern. Zack, fertig mit dem Beschwerdemanagement 🤡
4
Replying to @UlrichSchneider
In diesem Fall würde ich mit dem Geld einen Strick kaufen und mit dem Rest ein Feuer legen! In dem Verein ist die Überlebenschance nicht all zu hoch. Empfehlung des Tages: #teamwallraff und in dem Bericht wird noch untertrieben!
2
Replying to @Zaenkel
Die Frage ist: wollen wir Zustände, wie sie bei #teamwallraff gezeigt wurden, beibehalten bzw. im ganzen Land oder müssen wir umdenken? Klar wird es teuer, klar wird uns Steuerzahler das was kosten und klar, es ist kein billiges System, was sich da in meinem Kopf abbildet.
1
Replying to @Lukasr011
Solange nicht #Pflegenotstand auf dem Totenschein steht, wird sich nichts ändern. Die Gesellschaft juckt es einfach nicht! 1 mal im Jahr #Teamwallraff und danach 2 Tage Empörung in den sozialen Medien, das muss reichen. Frag mal in deinem Bekanntenkreis, wer sich schon mal
3
12
Ehrlich, von dem "tun wir doch" ist mir bisher noch nichts aufgefallen. 2 Tage Empörung in den sozialen Medien nach einer #teamwallraff Sendung und das war es. Warum werden die Abgeordneten aus Ihren Wahlkreisen nicht per Email/Post mit dem Thema überschüttet? Wieso organisieren
1
3
Ja, dann ist es wieder Zeit für #teamwallraff und 2 Tage Aufregung in den sozialen Medien.
1
2
Lauterbach soll mal Rechenschaft darüber ablegen, was er inzwischen getan hat, um die vom #TeamWallraff wieder mal aufgedeckte profitmaximierende #Folterpflege zu verhindern - DIE SEIT JAHRZEHNTEN BESTEHT - und weiterhin auch von der SPD gefördert(!) wird. Lauterbach hat eine ...
1
1
1
3/4 netten und "aufopferungsvollen" PK? Wie wäre es #teamwallraff ? Auch mal die anderen Skandale effektvoll inszenieren? P.S.: Solche Einrichtungen, in denen Pflegeskandale geschehen, sollten natürlich auch aufgedeckt werden. Das will ich hiermit nicht kleinreden ☝️
1
2
Show this thread
in der Pflege weiter abnehmen und #teamwallraff kann dann jeden Monat eine Undercover Story über die Zustände in Einrichtungen und Krankenhäusern machen.
2
Replying to @coboss34
Ist genauso mit #teamwallraff Pflegeskandale aufdecken, aber nur, wenn es um Personal geht was den Beruf verfehlt hat. Die eigentlichen, auch täglichen Skandale generieren keine Empörung. Bzw die werden gar nicht erst aufgezeigt 🤷‍♀️
1
3
9
Wie lange es wohl dauert bis #teamwallraff mit RTL Pflegeeinrichtungen aller grösseren Träger durch hat? Seit Jahren sind die immer wieder unterwegs. In NRW werden die Unikliniken bestreikt. Warum zum Teufel ist nach den Dokus immer noch wer überrascht?! #Pflege
1
6
#pflegteuchdochselbst #teamwallraff es ist der Normalzustand!
Beim Hausbesuch im Heim war übrigens auf der ganzen Station auch nur eine PFK, eine Hilfskraft und eine im Service für 50 Bew. auf Station. Nur falls ihr euch fragt ob die Leute genug zu trinken bekommen und warum die Einlage stinkt. #Gesundheitswesen #pflegestreik
3
7
Die Lösung für #Pflegekräfte und das #Gesundheitssystem: Ihr braucht eine Flagge. Vielleicht gibt es dann Aufmerksamkeit im BundesGesundheitsMinisterium? Damit die Gesellschaft lebenswerter wird. #teamwallraff
Heute habe ich vor dem BundesGesundheitsMinisterium erstmals die Regenbogenfahne gehisst. Damit drücken wir unser Überzeugung aus, dass eine vielfältige Gesellschaft lebenswerter für alle ist.
Im Herbst wechselt mit Christian Schleker ein weiterer exzellenter Fernsehmacher zu RTL NEWS. Der bisherige Redaktionsleiter von @GalileoWissen verantwortet dann als Head-of „Investigativ & Hosts“ die investigativen RTL-Formate wie #TeamWallraff ➡️ media.rtl.com/meldung/Galile…
1
1
9
Heute gerade von einem Sozialversicherungsfachangestellten einer Krankenkasse gehört, dass man Senioren vor Pflegefachkräften schützen muss. Bravo, geht ja wunderbar in die richtige Richtung, voller Erfolg! #teamwallraff Die Kostenträger fühlen sich noch bestätigt.
3
8
6
28
@Karl_Lauterbach mit Ihrem Auftritt bei #teamwallraff hieß es ja, dass man da was machen muss.. Wann gedenken Sie, zur Tat zu schreiten?
1
Replying to @notruf_NRW
aber #teamwallraff hat doch aufgedeckt dass… trotzdem nicht? ach menno 🙄
2
Man kann nur zu dem Schluss kommen, dass das aus Profitgründen genau so gewollt ist. #teamwallraff hat ja gerade wieder über die #Folterpflege berichtet, in der der Mensch, Patient und med. Personal, nur noch Verbrauchsgegenstand ist.
1