Der #Mindestlohn kommt! „Uns ist klar, ob wir ein sozialdemokratisches Jahrzehnt bekommen, liegt daran, ob wir den Vertrauensvorschuss, den uns Wählerinnen und Wähler gegeben haben, rechtfertigen und einlösen können“, so @KuehniKev bei der heutigen PK im Willy-Brandt-Haus. (1/2)

Jan 24, 2022 · 1:37 PM UTC

39
8
2
103
„Das werden die Menschen insbesondere daran festmachen, ob die Projekte, die sie mit der SPD identifizieren, Realität werden. Der Mindestlohn von 12 Euro ist eines davon. Dass er noch dieses Jahr kommen wird ist gut und zeigt unsere Tatkraft“, so unser Generalsekretär. (2/2)
6
4
28
This tweet is unavailable
Nein, weiß nicht, hab mich jetzt mal ein wenig eingelesen und mit Neurologen unterhalten, die finden alles gar nicht so knorke. Jetzt kommt dann wieder, „aber ja das Bier“. Aber wir müssen es ja nicht noch provozieren.
2
Replying to @spdde @KuehniKev
Und schon wieder: der Mindestlohn wurde nicht am Mindestunterhalt gekoppelt! Eine Million Kinder müssen vom Unterhaltsvorschuss leben, weil ihr deren Eltern arm hält!
1
3
Replying to @spdde @KuehniKev
Mindestlohn ein Anfang, zwischenzeitl.sollte er aber 14,-€ sein. Bisschen Betrug ist auch dabei, werden doch hauptsächlich die Sozialkassen entlastet, weil i.d.R. verrechnet wird🤷...
1
1
Replying to @spdde @KuehniKev
Solange die #SPD an der Kleinrechnung der Regelsätze festhält, @hubertus_heil die Ärmsten ignoriert, solange sollte man im WBH nicht von einem "sozialdemokratischen Jahrzehnt" sprechen. #Armut #HartzIV
1
2
13
Replying to @spdde @KuehniKev
und ob vertrauen aufgebaut werden kann. das wäre zum beispiel einfacher, hätte man 12 euro mindestlohn geschafft und 13 durchgesetzt, so wie man mal 0% mwst.-erhöhung versprochen und dann 3% gemacht hat
1
Replying to @spdde @KuehniKev
Nein ihr wurdet von 25% gewählt von 75 % NICHT! Keine Vertrauen in den Noch- Kanzler!
1
2