.@OlafScholz hat es im #Wahlkampf versprochen, nun ist ein zentrales Versprechen der SPD bereits in der Umsetzung! Millionen Bürgerinnen und Bürger bekommen noch dieses Jahr eine kräftige Lohnerhöhung: Ab Oktober steigt der gesetzliche #Mindestlohn auf 12 Euro. (1/2)

Jan 24, 2022 · 2:23 PM UTC

45
14
5
81
Den Gesetzentwurf hat Arbeitsminister @hubertus_heil bereits in die Abstimmung mit den anderen Ressorts gegeben. „Wir halten Wort“, betonte er. Es geht der SPD um #Respekt für Mio. Beschäftigte. Nun wird dieser Respekt auch auf dem Konto sichtbar. 👇 (2/2) link.spd.de/erhoehung-mindes…
8
5
2
32
Replying to @spdde @OlafScholz
Schäbig, der - von euch selbst eingesetzten! - Mindestlohnkommission derart in den Rücken zu fallen.
1
3
Replying to @spdde @OlafScholz
Kein Problem ,nur müssen wird dann auch 3 € für einen Kaffee zahlen und 6 € für ein Brot ,damit Wirtschaft funktioniert und haben Schweiz Verhältnisse ! 👍👍👍
1
3
Ach ja, die wunderbaren Phantasien, die schon zu Einführung des Mindestlohns geäußert wurden ^^ und siehe da, Brot kostet immer noch normal.
1
1
Replying to @spdde @OlafScholz
Wie hoch wohl die Inflation bis dahin sein wird? Ganz toll, Genossen😉👍
7
Replying to @spdde @OlafScholz
Die haben sie auch bitter nötig, da die Preise für Energie und Lebensmittel explodieren und ihr tatenlos zuguckt. Bis Oktober ist lang hin und viele bis dahin verschuldet. Und das trifft nicht nur Wohngeldempfänger, sondern geht bis in mittlere Einkommen.
1
2
Replying to @spdde @OlafScholz
Olaf hat versprochen: Impfpflicht im Januar, 30 Millionen Impfungen im Januar, 80-85 % Impfquote im Januar. Nichts geliefert. Hört endlich mit dem Feiern auf, für Sachen die erst im Oktober kommen. Schlechteste Regierung seit 1918. Ihr seit peinlich, peinlicher, SPD .
1
Replying to @spdde @OlafScholz
Das wird natürlich an die Verbraucher weitergereicht.Und da hat keiner was von Euren 12 €.
3
Replying to @spdde @OlafScholz
Also Taschenrechner raus und so möglich, rechnen. 12 Euro Brutto minus 5% Inflation plus 70% Energiepreiserhöhung sind gleich wie viel? Wieviel ist den bei der letzten Diätenerhöhung raus gekommen? Wie blöd hältst du das Wahlvieh? Hab ich noch was vergessen?
2
1
4
Wer davor nicht den billigsten Stromanbieter genommen hat, muss jetzt auch nicht 70% mehr zahlen.
1