Public Health, epidemiology, virology, vaccinology. Worked in academia, national research institution, WHO and vaccine company

Joined December 2020
#SARSCoV2 Pandemie ist vorbei, wenn, gesundheitl. Auswirkungen von #COVID19 denen anderer Atemwegserkrank. gleichen. Wann wird das BMG Parameter und Grenzwerte definieren, die Ende der Pandemie in Deutschland charakterisieren? RKI sollte hier endlich eine Position entwickeln.
528
1,128
66
5,345
Herr @worrius,schlecht recherchieren kann man als Laie. Als Journalist sollte einem so eine Fehlinformation nicht unterlaufen. Natürlich folge ich den genannten Personen;wie hunderten Anderen; übrigens auch Ihnen, weil ich hoffte, Sie würden unabhänig recherchieren, sich also...
Replying to @worrius
Twitter zeigt zuerst die Personen an, denen man selbst folgt und anschließend Personen die man blockiert hat. Da müssen Sie wissen, weil die Personen, denen Sie auch folgen, in ihrem Screenshots nicht zu sehen sind. @stohr_klaus folgt Ihnen übrigens auch, auch wenn der Tweet
68
236
4
2,184
2. ...mit keiner Sache gemein machen, auch nicht mit einer guten, geschweige denn handwerklich einfach schlecht arbeiten. Bitte besinnen Sie sich auf Ihre Aufgabe als unabhäniger Journalist.
51
112
1
1,924
2..., mit dem Rat der Stiko, mit lernfreudigem Blick über den Tellerrand zu unseren Nachbarländern, mit einer zielgerichteten Impfkampagne, mit Empathie für die Kinder und Jugendlichen, mit Evidenz bei der Bestellung von Impfstoffen, mit Initiative bei der...
10
67
1
1,145
3. gesundheitsökonomischen Evaluierung der Bek.massnahmen, in Kooperation mit den B-Ländern bei der Erabeitung von Parametern für die Stufenpläne... und mit Fokus auf die noch wichtigeren, strategischen Aufgaben des BMG bei der Strukturreform des Gesundheitswesens.
22
49
1
984
Show this thread
Ein Minister muss ein Vorbild sein - gerade wenn er die Einhaltung der Regeln von anderen einfordert.
216
556
20
4,795
Ewig kann man der Realität nicht davon laufen.
Laut Ministerpräsident #DanielGünther sollen #CoronaInfizierte nur noch zu Hause bleiben, wenn sie auch Symptome zeigen. #Coronavirus shz.de/42712695
254
302
13
2,499
Klaus Stöhr retweeted
Es ist vorbei. In den USA.
196
1,268
90
4,653
Lieber Herr @jschmitzleipzig, es ist nicht Infektionsgeschehen, was Unterricht verhindert. Es sind die nicht mehr adequaten Massnahmen, Kinder vor #COVID19 zu schützen. Leider werden sich alle infizieren: es sei denn, Sie wissen, wie man das dauerhaft verhindern kann?
Kinder verpassen aufgrund von Infektionsgeschehen enorm viel Unterricht, das zeigen empirische Daten. Die Darstellung von @stohr_klaus und @if_bund ist unterkomplex und keine adäquate Antwort um Familien Stabilität zu geben.
631
326
62
2,403
Quelle: SZ. Heute.
431
1,147
74
5,164
Klaus Stöhr retweeted
Doch, Gesundheitsminister ⁦@Karl_Lauterbach⁩ hat auch Jüngeren die 4. Impfung nahegelegt. Am 15.6. sagte er ⁦@ZDFheute⁩: „Diejenigen, die den Sommer für sich selbst absichern wollen, da ist eine 4. Impfung auf jeden Fall eine gute Investition“ zdf.de/nachrichten/politik/c…
121
282
29
1,505
Show this thread
Lungenarzt zum Herbst/Winter - Voshaar: Kein Grund für eine Alarmstimmung deutschlandfunk.de/corona-un…
76
375
14
1,890
Klaus Stöhr retweeted
„Wir werden viele um Verzeihung bitten müssen“. Die Kinder gehören an erster Stelle dazu. Für sie darf es keine Einschränkungen mehr geben.
„Besonders hart gehen Experten mit den Maßnahmen für Kinder ins Gericht: (…) ‚Die Kinder sind zwar vulnerabel, aber nicht gegenüber dem Virus, sondern gegenüber den Maßnahmen, die sie in ihrer Entwicklung empfindlich einschränken’, so Heudorf.“ welt.de/politik/deutschland/…
245
403
27
2,211
Nicht das „Therapeutic area“ verwechseln mit Therapeutic indication: Paxlovid is indicated for the treatment of coronavirus disease 2019 (COVID-19) in adults who do not require supplemental oxygen and who are at increased risk for progressing to severe COVID 19 (see section 5.1).
Replying to @stohr_klaus
Falsch, Stöhr! Wieder eine Falschinformation von Ihnen! Zugelassen ist es für die Indikation "COVID-19 virus infection". Nicht mehr und nicht weniger. Grund (!) für die Zulassung ist ein milderer Verlauf bei Patienten mit "imcreased risk" Quelle: ema.europa.eu/en/medicines/h…
13
15
2
261
Paxlovid ist ausschliesslich zugelassen "für die Behandlung von Erwachsenen, die ... ein erhöhtes Risiko haben, einen schweren COVID19-Verlauf zu entwickeln." und nicht für "vor allem vulnerable Gruppen". Hier öffnet das #BMG die Indikation über die Zulassung hinaus. Warum?
417
930
57
3,620
"Letztendlich beweisen diese Universitäten, dass sie sich nicht der Wissenschaft und den Fakten verantworlich fühlen, sondern sich weiterhin den irrationalen Präferenzen einiger Eltern, Schüler oder Geldgebern." #SARSCoV2 #Covid_19 Kommt mir bekannt vor... sensiblemed.substack.com/p/d…
21
68
1
448
Herr @Karl_Lauterbach: hier ein Formulierungsvorschlag. „Wir haben einen kapitalen Bock geschossen.“ Es ist ja nicht notwendig hinzuzufügen, dass Sie mit dieser Maßnahme Wissen zur #SARSCoV2 Immunologie vernachlässigen, Stiko düpieren und Kommunikationschaos verursachen
Lieber Herr @Andrejnalin77. Niemand empfiehlt eine Impfung alle 3 Monate. Das ist doch Polemik. Für wahrscheinlich 3 Monate schützen die neuen Impfstoffe vor Infektion. Vielleicht länger. Die Daten kommen. Im Gesetzentwurf steht, dass der Zeitraum, 3 Mon, angepasst werden kann
251
654
32
3,448